Rettungsgerät-Wurftraining 2018

Auf das Unerwartete vorbereitet sein und im Notfall wissen wie man die Rettung richtig zieht. Das ist das Ziel des Rettungsgerät-Wurftraining das wir in Zusammenarbeit Charly Paul, AFS-Flugschule in Mandern bereits mehrfach durchgeführt haben und auch dieses Jahr wieder anbieten.

Nach dem theoretischen Teil mit Vortrag und Videos zu Rettungssystemen geht’s nachmittags zur Praxis in die Turnhalle mit Sprung-/Fallübungen und Werfen der Rettung.

Geübt wird das Ziehen der Rettung unter verschiedenen Bedingungen und das gezielte Werfen. Übungen die helfen ein Gefühl für sein Rettungegerät zu bekommen und ein besseres Verständnis für den Ablauf zu bekommen.

Es ist kein Rettungsgerät Packkurs und der Schirm muss am Ende des Kurses auch grundsätzlich nicht neu gepackt werden, da er während des Trainings mit einem Gurt zusammen gebunden und nicht entfaltet wird. Charly bietet aber auf Wunsch im Anschluss das fachgerechte Packen eurer Rettung an.

Schulungsort:
Das Wurftraining beginnt mit einer Theorieeinweisung in den Schulungsräumen der AFS-Flugschule. Der Praxisteil findet in der Grundschule Edertal, Anraffer Str. 3, 34549 Edertal statt.

Kosten:
50 EUR
Airwalker Vereinsmitglieder können sich diesen Kosten über das Airwalker Förderprogramm zur Sicherheit beim Gleitschirmfliegen erstatten lassen.

Termine:
Samstag, 17. Februar 2018, 9:00 Uhr

Anmeldung:
per Mail info@afs-flugschule.de