10 Jahre Airwalker e.V.

Am 3. März 2012 schickte sich eine Gruppe furchtloser Piloten an, den Himmel des Sauerlands zu erobern. Unbemerkt von der Öffentlichkeit, hinter den Toren des legendären Hotels Ulmenhof, fand die konstituierende Sitzung statt. Noch am selben Abend beschloss das Gremium die Satzung, die vom Vereinsregister des Amtsgerichts Arnsberg am 28. März 2012 offiziell bestätigt wurde. Der Airwalker e.V. war geboren.
Nur wenige Fotografien dokumentieren dieses historische Ereignis und zeigen die tollkühnen Gründungsmitglieder vor der legendären Ranken-Wand:

von vorne links: Iris Nitschke, Silke Landwehr, Julienne Gruner, Dirk Zeidler-Nienhaus, Lars Heuwinkel
von hinten links: Uwe Strauch, Thomas (Alschi) Alscher, Reinhold (der Meister) Schöttler, Frank Velten, Axel Nitschke

Seitdem ist viel passiert. Die Mitglieder haben Skihänge gerodet, Flutlichtanlagen umgebaut, Zäune gesetzt, Hecken niedergebrannt, Schuttberge mit einem Startplatz verschönert und viel gefeiert.

Natürlich wollen wir unser kleines Jubiläum groß feiern. Den Termin für die Airwalker Geburtstagssause (13. August in der Evenkopfhütte in Nuttlar) könnt ihr euch bereits jetzt in den Jahresplaner meißeln. Vorab ist eine kurze, knappe Jahreshauptversammlung geplant bei der wir schweren Herzens auf komplizierte Satzungsänderungen zugunsten von Bier und Grillgut verzichten. Wir versprechen euch und uns eine lecker-lustige Geburtstagsparty. Wer sich hierfür bereits frühzeitig einen Platz in der ersten Reihe sichern möchte, der kann sich jetzt schon ins obligatorische Doodle eintragen:
https://doodle.com/poll/gkind7a6t3ck95tt.